Nachgereicht: Bilder aus Manaus

2005-05-26 Hier gibt es noch einige Bilder aus Manaus.

Das Theater ist das Teatro Amazonas, das 1896 waehrend des Rubber-Booms gebaut wurde. Damals gabe es hier soviel Geld, dass nur die Besten Sachen aus ganz Europa verbaut wurden. Es ist nicht so gross, aber echt beeindruckend und kann mit vielen Theatern in Europa locker mithalten.

Der Markt ist am Hafen von Manaus. Dort gibt es hauptsaechlich Fleisch und Fisch zu kaufen. Das Fleisch liegt ungekuehlt auf dem Tresen, jeder kann es anfassen und sich ein Stueck aussuchen. Die Metzger tragen nur einen Kittel mit scheinbar nichts drunter. In der halle ist es etwa 30 Grad warm. Tueten fuer das Fleisch werden von extra Maennern, die dort herumrennen verkauft.
Zuerst fande ich das etwas eckelig, dann ist mir aber aufgegangen, dass auch das Fleisch in den von mir nach bestem Wissen und Gewissen ausgesuchten "Restaurants" von diesen Maerkten stammt. Und sowohl ich als auch die Menschen hier leben ganz gut damit. Es geht also auch so, ist halt nur etwas gewoehnungsbedeurftig, wenn man nur die perfekt durchorganisierten und vom Gesundheitsamt ueberwachten kuehlketten aus Deutschland kennt. Eier z.B. werden hier gar nicht gekuehlt. 
Wahrscheinlich sahen die Maerkte bei uns vor 50 Jahren nicht anders aus.

In Manaus wollte ich mir ein T-Shirt kaufen, da ich hauptsaechlich fuers Wandern ausgeruestet bin und nur dei dementsprechenden Klamotten bei habe.
Ich habe mir mal wieder ein Che Guevara T-Shirt gekauft (mein standard Urlaubs-T-Shirt). Es ist mir ja etwas unangenehm zu sagen, wo ich es mir gekauft habe. Ich sage nur soviel: es ist von der Marke "ClockHouse". Das Geschaeft wo ich es gekauft habe, ist unten auf den Fotos.
Ausserdem habe ich mir noch ein Paar Flip-Flops gekauft. Eigentlich mochte ich die in Deutschland ja nicht. Hier hat sie aber jeder an und sie sind schon praktisch. Leider sind meine Fuesse dafuer nicht geschaffen. Lange laufen kann ich darin nicht. Dieses Band zwischen den Zehen nervt schon. Aber ich glaube, ich gewoehne mich langsam daran. Hier bekommt jedes kind, sobald es laufen kann Flip-Flops an die Fuesse.


Bilder aus Manaus

Markt in Manaus
Markt in Manaus Fischverkauf Metzgerei C&A in Manaus, hier habe ich mein T-Shirt gekauft Teatro Amazonas 1 Teatro Amazonas 2
 
zurück

tn_esel.jpg