Bruecke ueber
den Orinoco

Als die Reifen noch Schlaeuche hatten

11. August 2007 Seit gestern bin ich in der Ciudad Bolivar am Orinoco. Hier gibt es die einzige Bruecke ueber den Orinoco, obwohl dieser fast quer durch Venezuela geht. Das ist die erste Stadt, von der ich sagen wuerde, dass sie schoen ist, was nicht heisst, dass es hier nicht auch dreckig ist und oft stinkt fuer deutsche Verhaeltnisse.

mehr »»»

Andere Laender - andere Zeichen

oder was rote Schuhe in Venezuela bedeuten

11. August 2007 Seit gestern bin ich nun in der Ciudad Guayana, der Boomtown Nummer eins in Venezuela. Eigentlich waren das mal drei Staedte, die dann aber zu einer zusammnegeschlossen wurden. Hier gibt es riesige Erzvorkommen und das drtittgroesste Wasserkraftwerk der Welt an dem zweitgroessten kuenstlichen See der Welt. Ansonsten unterscheidet sie sich nicht grossartig von den anderen Staedten, in denen ich bisher war.

mehr »»»

Die Heuschrecken sind ueberall

Kapitalismuskritik aus Venezuela

11. August 2007 Waere Franz Muentefering  Generalsekretaer hier in Venezuela, muesste er sich nicht nur darueber beklagen, dass grosse amerikanische Firmen unterbewertete deutsche Firmen kaufen und dann Mitarbeiter entlassen, er muesste auch Angst um seinen eigenen Job haben.

mehr »»»

Krankenhaeuser in Venezuela - da werden sie geholfen

11. August 2007 Ich bin doch noch einen Tag laenger in Barcelona geblieben, weil ich auf der verzweifelten Suche nach einer Malariaprophylaxe bin. Laut meinem Reisefuehrer haette ich die in Caracas bekommen, dort haette ich aber in eienen Stadtteil fahren muessen, den mir der Taxifahrer nicht unbedingt empfohlen hat (siehe Angst). Daher habe ich mich jetzt in Puerto la Cruz und Barcelona auf die Suche gemacht.

mehr »»»

¿Am falschen Ende gesparrt?

11. August 2007 Der am besten zu erreichende Ort, der auch auf meinem Weg nach Brasilien liegt war Pt la Cruz. Ein ueberteuertes Hafenstaedtchen, das nach einem Oelfund in den 70ern von einem Fischerdorf zu einer hektischen Grossstadt explodiert ist und auch so wirkt. Da ich erst spaet abends angekommen bin, habe ich das erstbeste Hotel aus meinem Reisefuehrer genommen.

mehr »»»


Ankunft in Caracas
zurück

tn_lama.jpg